Forum

ARD-Trend: Grüne un...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

ARD-Trend: Grüne und Linke legen zu

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
704 Ansichten
 Alex
(@admin)
Beiträge: 1828
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Im neuen DeutschlandTrend des ARD-Morgenmagazins wird deutlich, dass die Grünen und die Linkspartei weiter an Boden gut machen können. Es zeigt sich in der Umfrage auch, welche Gründe dieser andauernde Trend zur grünen Partei hat.

Bei der Frage nach einem möglichen Atommüll-Endlager in der eigenen Region, machten 65 Prozent der Befragten deutlich, dass sie kein Endlager in ihrer Nähe wünschen. Lediglich 32 Prozent wären damit einverstanden. Selbst bei den Anhängern der schwarz-gelben Regierung sind gerade einmal die Hälfte für ein atomares Endlager in der eigenen Region.

Nach der Frage wer am Ende von der Energiepolitik der Regierung profitiert, gaben 74 Prozent an, dass es die großen Energieversorger sein würden. Lediglich vier Prozent gaben an, dass die Bürger profitieren - ein Armutszeugnis für Schwarz-Gelb.

Demnach ist es nicht verwunderlich, dass die derzeitigen Regierungsparteien immer mehr an Zuspruch in der Bevölkerung verlieren. CDU und CSU kommen zusammen auf 31 Prozent (minus 1 Prozent), die SPD verliert ebenfalls einen Prozent und hat jetzt 26 Prozent der Wählerstimmen. Die FDP bleibt weiterhin bei fünf Prozent stehen. Die Linke legt um einen Zähler auf zehn Prozent zu. Die Grünen können einen Prozentpunkt zulegen und liegen jetzt mit 23 Prozent als drittstärkste Partei knapp hinter der SPD.

 
Veröffentlicht : 12/11/2010 6:39 pm
Teilen: