Irakische Al-Kaida-Anführer al-Masri getötet

Seit Jahren schon wurden zwei Extremisten der Terror-Vereinigung Al-Kaida von Amerikanern und Irakern gesucht. Wie jetzt bakannt wurde, töteten amerikanische und irakische Soldaten in einer gemainsamen Aktion die Führungsriege um Abu Omaral Baghdadi und Abu Ajub al-Masri.

US-Aussenminister Biden nannte es einen „vernichtenden Schlag“ gegen das Terror-Netzwerk. Demnach wurden die beiden wichtigsten Terroristen der irakischen Al-Kaida ausgeschaltet. Die beiden Getöteten waren für zahlreiche Anschläge der letzten Jahre verantwortlich. In Zeiten, wo es im Irak bei der Parlamentswahl drunter und drüber geht, kommt diese Nachricht wie gerufen.

Ob sich die Stimmung im Land jedoch merklich verbessern wird, bleibt reine Spekulation.

Ein Gedanke zu „Irakische Al-Kaida-Anführer al-Masri getötet

  1. Pingback: Führungsspitze der Al-Qaida tot | Wahl-Blog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.