Wird Kurzarbeitergeld schon bald drei Jahre bezahlt?

Nach Willen der schwarz-gelben Regierung soll das bisher auf sechs Monate bezahlte Kurzarbeitergeld auf drei Jahre ausgeweitet werden. Wirtschaftsforscher befürchten, dass dies aber zu viel des Guten sein könnte. Auch die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hatte sich zuvor gegen eine Verlängerung ausgesprochen. Kurzarbeit solle in den Augen von der OECD kein Instrument gegen Arbeitslosigkeit sein, aber viele finden, dass von vielen Arbeitgebern eine Kurzarbeit genau dazu genutzt wird, keine Angestellten zu entlassen und deshalb eine Ausweitung vom Kurzarbeitergeld generell sinnvoll wäre. Aber eine Ausweitung auf drei Jahre sehen viele Kritiker als zu hoch an, da sich Arbeitgeber nicht mehr auf die Wirtschaftssituation anpassen müssten. Dies ist aber für die Betriebe aus Sicht der Wettbewerbsfähigkeit notwendig. Die Regierung wird jetzt die Prioritäten auf die Förderung der arbeitslosen Jugendlichen richten. Hier soll am Mittwoch ein Gesetzentwurf beschlossen werden.

Ein Gedanke zu „Wird Kurzarbeitergeld schon bald drei Jahre bezahlt?

  1. Pingback: Arbeitslosenzahl in Deutschland sinkt erneut | Wahl-Blog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.