Polens Präsident bei Flugzeugabsturz ums Leben gekommen

Lech Kaczynski ist bei einem Flugzeugabsturz in Smolensk (Russland) ums Leben gekommen. Der polnische Präsident war unterwegs zu einer Gedenkfeier für polnische Soldaten die durch den sowjetischen Geheimdienst in den 70er Jahren ermordet wurden. Alle 132 Insassen der Maschine sind bei dem Missglückten Landeanflug ums Leben gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.