Farbenspiele vor der Wahl…

Ist die Ampel möglich?Plötzlich sind die Ampel und die Jamaica Koalition wieder im Gespräch und im Bereich des Machbaren. Man spürt quasi den heißen Wahlkampf auf uns zukommen.

Westerwelle hat die neuen Farbenspiele durch einige Kommentare neu entfacht. Von Kanzlerin Merkel fühle er sich enttäuscht, weil sie sich bis dato nicht zu einer festen Koalitionsaussage mit der FDP hinreißen ließ. Daraufhin erhöhte der FDP-Parteichef den Druck auf die Union, indem er die bereits ausgesprochenen Absage für eine Ampelkoalition (SPD, FDP, Grüne) wieder etwas relativierte. Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering sieht dadurch natürlich wieder Aufwind für seine Partei und kann sich sehr gut eine Ampelkoalition vorstellen. Ohnehin liegt man mit den politischen Zielen eng beieinander.

Das übliche Wahlkampfgeplänkel, oder steckt da doch mehr dahinter?

Merkel wird meiner Meinung nach schon eine feste Koalitionsaussage treffen. Allerdings erst kurz vor der Wahl. Eine Ampel halte ich für sehr unwahrscheinlich. Jamaica sowieso.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.